1. Home
  2. Produkte
  3. Schneider & Schneidräder
  4. Klingen für elektrische Bügelsäge

Klingen für elektrische Bügelsäge

Z1614 (top), Z1214 (bottom)
Klingen für elektrische Bügelsäge

Produktbeschreibung

  • Zum Schneiden von Stahl, Edelstahl, Aluminium und härterem Kunststoff (z. B. PVC und ABS).
  • Klingen sind in Größen von 8 bis 30" (203 bis 762 mm) bestellbar.

Spezifikation

Katalog-ZahlArtikel-CodeL/B/DZähne/Zoll
Zoll-Nennwt.mm
Z814044788 X 1 3/8 X .062200 X 35 X 1.614
Z10140447910 X 1 3/8 X .062250 X 35 X 1.614
Z12140449412 X 1 3/8 X .062300 X 35 X 1.614
Z16140449516 X 1 3/8 X .062400 X 35 X 1.614
Z21140449621 X 1 3/8 X .062533 X 35 X 1.614
Z24140449724 X 1 3/8 X .062600 X 35 X 1.614
Z30140449830 X 1 3/8 X .062760 X 35 X 1.614
Z16080449916 X 1 3/8 X .062400 X 35 X 1.68
Z21080459721 X 1 3/8 X .062533 X 35 X 1.68

HINWEIS: Die Klinge sollte mind. 6” (152 mm) länger als der Außendurchm. des Rohrs sein.

Weitere Informationen

Hinsichtlich Schnelligkeit, gerader Schnittführung, Langlebigkeit und Sicherheit sind diese mobil einsetzbaren und leistungsstarken Bimetall-Sägeblätter des Modells „Power Hack“ die beste Wahl – nicht nur für die Säge Saw It® von Reed, sondern auch für die für schwere Anwendungen ausgelegten Bügelsägen der Hersteller Widder®, Fein® und Spitznas®. Die erweiterte Klingentiefe (1 3/8” / 34,9 mm) und die Klingenschneide Matrix® aus Hochgeschwindigkeitsstahl (HSS) ermöglichen geradlinigere Schnitte. Die Bimetall-Konstruktionsweise der Klinge verringert die Anfälligkeit robuster HSS-Klingen gegenüber Vibration. Wellenförmige Anordnung und hohe Zahnhärte verlängern die Lebensdauer der Klinge. Die mobil einsetzbaren und leistungsstarken Bimetall-Sägeblätter des Modells „Power Hack“ schneiden Kupfer, Stahl, Edelstahl, Aluminium und härtere Kunststoffe wie PVC und ABS.

Die erweiterte Klingentiefe von 1 3/8“ / 34,9 mm und die Matrix HSS Schneidklinge garantieren Spitzenleistung. Die Bimetall-Konstruktionsweise der Klingen dämmt die Anfälligkeit der robusten HSS-Klingen für Vibration ein.

Zurück zum Seitenanfang