1. Home
  2. Info zu REED
  3. Unternehmensprofil

Unternehmensprofil

WrightsStehend vor den Porträts der ersten, zweiten und dritten Generation der Familie Wright, der Unternehmerfamilie von Reed Manufacturing (von l. nach r.): Scott Wright (5. Generation), Ralph Wright (4. Generation – inzwischen verstorben) und Mark Wright (5. Generation). Fünf Generationen der Familie Wright haben ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld geschaffen und sich zudem sozial engagiert. Reed Manufacturing unterstützt in großem Umfang – in unmittelbarer Umgebung des Firmensitzes wie im gesamten Großraum – gemeinnützige Einrichtungen und Projekte sozialen Engagements. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter von Reed motiviert, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, indem sie Spenden tätigen und sich Zeit für ehrenamtliches Engagement nehmen.



DIE GESCHICHTE DES UNTERNEHMENS:

Reed Manufacturing fertigt seit seiner Gründung im Jahre 1896 durch Carl Reed Präzisionswerkzeuge für den gewerblichen Einsatz auf der ganzen Welt. Im Jahre 1902 kaufte Reuben Wright das Unternehmen mit dem Geld, das er während des „Goldrauschs“ in Kalifornien 1849 mit dem Verkauf von Wasser und Werkzeug verdient hatte. Auch nach dieser Zeit verdiente er gut – dank erfolgreichem Holzhandel in Wisconsin, Michigan und Western Pennsylvania. Das Unternehmen wird inzwischen von seinen Nachfahren geführt – als Familienbetrieb der Familie Wright bereits in fünfter Generation. Scott Wright hat die Funktion des Vorstandsvorsitzenden (Company President) inne, während Mark Wright Mitglied im Aufsichtsrat des Unternehmens ist. Die beiden Brüder Mark und Scott sind seit mehr als 25 Jahren auf wechselnden Positionen in das Unternehmen REED eingebunden. Sie achten darauf, dass die Familientradition bewahrt wird. Diese stützt sich im Einzelnen auf innovative Produkte, Rohrwerkzeuge in Spitzenqualität, herausragenden Kundenservice, Fertigungsprozesse auf der Höhe der Zeit und ein Extra an Kundennutzen.

 

PRODUKTENTWICKLUNG UND QUALITÄTSSICHERUNG:

Reed 120 year logoIm Jahr 2021 feiert REED das seit 125 Jahren ununterbrochene Bestehen des Unternehmens. Seit den Anfangstagen des Unternehmens entwickeln die für REED tätigen Ingenieure Werkzeuge, die kontinuierlich Maßstäbe in der Branche setzen, darunter der Rohrschneider Quick Release™, verschiedene Spezialwerkzeuge für Kunststoffrohre, Schraubstöcke sowie Gelenkschneider (Hinged Cutters) und Ringformschneider (Rotary Cutters), die speziell für Rohre großer Durchmesser konstruiert sind. Neben der Neuentwicklung von Werkzeugen nimmt REED Jahr für Jahr von Endnutzern angestoßene Verbesserungen und Verfeinerungen vorhandener Werkzeugmodelle vor. Die Bezeichnung „Best Ever“ dürfen ausschließlich solche Werkzeuge tragen, die hinsichtlich Qualität, Nützlichkeit oder Leistungsfähigkeit eine beträchtliche Verbesserung gegenüber den jeweiligen Vorgängermodellen darstellen. Diese fortlaufenden Verbesserungen stellen einen Vorteil dar, von dem der Kunde exklusiv beim Kauf von REED-Produkten profitiert. Unter „Warum Reed“ erfahren Sie, warum dieses Spezialwerkzeug von Reed im gesamten Fachhandel jedem vergleichbaren Werkzeug überlegen ist und jedem Vergleich mit Produkten von Wettbewerbern standhalten kann. Die vorliegenden Informationen ermöglichen Ihnen in zuverlässiger Weise den direkten Vergleich von REED-Produkten mit entsprechenden Alternativen konkurrierender Hersteller. Das Jahr 2019 wartet mit weiteren Produktneuheiten und -verbesserungen auf und verleiht so dem Werkzeugangebot von REED nicht nur Breite, sondern auch Tiefe. Zu den jüngsten Produktneuheiten zählen unser kabelloses elektrisches Rohrabschrägwerkzeug, die Werkzeuge des Modells True Peel™ zum Vorbereiten von PE-Rohren und Pump Stick™, die kabellose elektrische Pumpe zum Fördern von Wasser. Darüber hinaus haben wir die Leistungsfähigkeit unserer luftdruckbetriebenen Säbelsäge Saw It® verbessert. Nahezu jedes Werkzeug von REED gilt weltweit als bestes seiner Art, wie Sie unter „Warum Reed“ nachlesen können.

 

Kundendienst:

REED hat als Ziel vor Augen, den branchenweit besten Kundenservice zu bieten, und strebt danach, jeder einzelnen Bestellung oberste Priorität zukommen zu lassen. Da viele unserer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst von Fachkräften unseres Vertriebsaußendiensts geschult werden, kennen sie die Werkzeuge und die Branche und wissen die Antwort auf fast jede Frage. Das Kundenserviceteam von REED ist daran gewöhnt, dringende Bestellungen noch am Tag des Bestellungseingangs beschleunigt zu bearbeiten und auf diese Weise unsere Vertriebspartner und die Nutzer unserer Werkzeuge dabei zu unterstützen, ihren jeweiligen Verpflichtungen nachzukommen. Die gesamte Belegschaft, alle unsere Fachkräfte, Gebietsleiter und auf Provisionsbasis arbeitenden Vertriebsspezialisten, arbeitet mit vereinten Kräften für das Ziel, unseren Vertriebspartnern und den Endnutzern unserer Werkzeuge den bestmöglichen Service bieten zu können. Mit Fragen und Kommentaren können Sie sich jederzeit an REED wenden.

 

UNTERNEHMENSKULTUR:

REED buildingDas Geheimnis des dauerhaften und stetig zunehmenden Erfolgs von REED liegt vor allem in einer Unternehmenskultur, die danach strebt Außergewöhnliches zu erbringen, und der Extraklasse seiner Mitarbeiter, die sich persönlich für außergewöhnliche Leistung und hervorragenden Service einsetzen. Dank der Beteiligung aller am Management und am Gewinn des Unternehmens werden die Mitarbeiter, die Produkte und der Service von REED in Zukunft sogar noch besser. REED ist hochgradig progressiv und wird auch in den kommenden Jahren fortlaufend versuchen, sein Angebot zu verbessern.



KATALOGE und WEBSITE:

Den Katalog von REED gibt es in den Sprachen Englisch, Spanisch, Deutsch, Russisch und Chinesisch. Die Website www.reedmfgco.com bietet eine große Bandbreite an Informationen zu Produkten und Unternehmen sowie eine Suchfunktion für die angenehmsten Orte weltweit für den Erwerb von Werkzeugen von REED – in unserer Datenbank unter der Bezeichnung „Bezugsquellen“. Eine Onlinesuchfunktion für Schneidräder spart Ihnen Zeit beim Suchen nach einem geeigneten Schneidrad von REED, das Sie anschließend in ein Schneidwerkzeug eines beliebigen Herstellers einsetzen können. Die Website hält darüber hinaus Übersetzungen ins Spanische, Französische, Chinesische, Arabische, Russische, Deutsche und Japanische bereit, zu denen Sie über die in die Seite integrierte Weltkarte gelangen können. Reed-Produkte werden in 90 über die ganze Welt verteilten Ländern in den im folgenden genannten Haupt-Werkzeugkategorien vertrieben:

  • Schneidwerkzeuge und Schneidräder
  • Spezialwerkzeuge für Rohre mit großem Durchmesser
  • Werkzeuge für Kunststoffrohre
  • Werkzeuge und Maschinen für Heizungsbau und Sanitärinstallationen
  • Nutenfräser, Motorantriebe, Gewindeschneider und Gewindeschneidbacken
  • Schraubstöcke
  • Schraubenschlüssel
  • Werkzeuge für Rohrarbeiten allgemeiner Art

 

UNSERE VERTRIEBSWEGE:

Gewerbetreibende können REED-Produkte ausschließlich über unsere Vertragshändler traditioneller Art erwerben, da gute Distributoren einen Zusatznutzen bieten, wie Sie im Folgenden nachlesen können:

  • Der Vertrieb sämtlicher REED-Produkte erfolgt über Vertragshändler traditioneller Art.
  • Vertragshändler versorgen Sie in Ihrer Nähe mit Informationen zu bestehenden wie neuen Werkzeugmodellen höchster Qualität von REED.
  • Unsere Vertragshändler vor Ort bemühen sich um Problemlösungen wie z. B. Produktempfehlungen, Priorisieren von Bestellungen und Identifizierung von Ersatzteilen für REED-Werkzeuge.
  • Sogar die Online-Vertriebspartner von REED haben Niederlassungen in der „realen“ Welt und sind autorisierte REED-Vertragshändler.
Zurück zum Seitenanfang